Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Platzeröffnung und Schleifchenturnier am 23.04.2017

(Text Pressemitteilung)

Der Tennisclub Blau-Weiß Aegidienberg e.V. ist mit dem „Schleifchenturnier“ in die Freiluftsaison 2017 gestartet. Nach der offiziellen Platzeröffnung durch die Vorsitzende Astrid Michels und dem Hissen der Vereinsflagge am Clubhaus konnten sich die Clubmitglieder in einem lockeren Turnier jeweils im Mixed-Modus und mit wechselnden Partnern aller Altersklassen erstmals auf den neu präparierten Plätzen am Himberger See beweisen.

Traditionell trägt der Verein in jedem Frühjahr dieses interne Turnier zur Eröffnung der Saison aus, um allen Mitgliedern die Gelegenheit zu geben, sich zu treffen, neue Mitspieler kennen zu lernen und einen ersten Test der eigenen Spielstärke durchführen zu können. Das Miteinander steht im Vordergrund, auch wenn alle Teilnehmer den Kampf um die begehrten Schleifchen austragen. Am Ende gewinnt jeweils bei den Damen und Herren derjenige, der die meisten Schleifchen erspielt. In diesem Jahr blieb der Sieg eine Familienangelegenheit: Sportwart Mathias Lautier konnte zum Abschluss das Ehepaar Sabine und Dirk Poppe als Turniergewinner bekanntgeben.

Für die insgesamt neun gemeldeten Mannschaften des Vereins haben bereits Ende April die Spiele in den jeweiligen Spielklassen des Tennisverbandes Mittelrhein begonnen, so dass an den Wochenenden reger Spielbetrieb auf der Anlage stattfinden wird.

Der Verein weist darauf hin, dass für Tennisinteressierte ein „Schnupperangebot“ mit besonderen Konditionen im ersten Mitgliedsjahr angeboten wird.

Weitere Informationen sind auf der Homepage des Vereins zu finden. (www.tennisclub-aegidienberg.de)

Schleifchenturnier 2017

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?